Anmeldestart für den eAFL PRO CUP 2020

Nach einem großartigen Community-Turnier, dem eAFL OPEN SPRING CUP 2020, hebt der AFBÖ die eAFL nun auf die nächste Ebene. Mit dem eAFL PRO CUP 2020 startet in wenigen Wochen der erste offizielle eCup für Mitgliedsvereine. Gespielt wird EA MADDEN NFL 20 auf Playstation 4 und Xbox One. Livestreams des AFBÖ und der Vereine begleiten den Cup. Ziel ist das große Finale Ende August, bevor es im Herbst hoffentlich wieder zurück auf die Footballfelder geht. 

eAFL PRO CUP 2020

Seit gestern ist die Anmeldung für den ersten offiziellen eCup des AFBÖ geöffnet. Jeder Mitgliedsverein des Verbands kann bis zu zwei Spieler pro Konsole für den Cup nominieren. Diese Spieler repräsentieren den Verein im mehrwöchigen Turnier. Sobald die Anmeldung mit 7. Juni geschlossen ist, wird gemeinsam mit Langzeitpartner hockeydata die Turnierform gewählt und der Ablauf erstellt. Ziel ist das große Finale Ende August, bevor es im Herbst hoffentlich wieder zurück auf die Footballfelder geht.

Langzeitpartner und Sponsoren ADMIRALEat the Ball und hockeydata begleiten den AFBÖ auch auf dem digitalen Weg. 

Begleitet werden die Spiele von Livestreams des AFBÖ sowie einiger Vereine. Footballfans dürfen sich also auf unterhaltsame Übertragungen, Gewinnspiele und vieles mehr freuen. Unterstützt wird der AFBÖ in dieser Sache von den Gaming-Plattformen Volume Games und Zock Around The Clock

Weitere News

Kickoff im eAFL PRO CUP 2020

Österreichs erste offizielle Online-Football-Liga, die electronic Austrian Football League, startet am 18. Juni in die erste Runde. Insgesamt 28 American Football und Flag Football Vereine des

Weiterlesen

OSC 2020: Runde 1

138 SpielerInnen starteten am Osterwochenende in den ersten OPEN SPRING CUP der Electronic Austrian Football League. An der Playstation 4 nahmen gesamt 106 SpielerInnen zu

Weiterlesen

Das ist die eAFL

Mit der eAFL ergänzt der American Football Bund Österreich sein Angebot um eine weitere Sparte. Neben American Football, Flag Football und Cheerleading soll nun auch

Weiterlesen